Alle Spiegel konfigurierbar
Telefonische Beratung bis 19 Uhr

Ares expandiert weiter: Neubau auf 22.000 Quadratmeter

Lünen, den 01.03.2021 - Die Ares GmbH hat ein 22.000 Quadratmeter großes Grundstück an der Brunnenstraße gekauft. Rund 12 Millionen Euro investiert man und lässt dort eine neue Produktionshalle sowie ein Büro- und Ausstellungsgebäude bauen. Geschäftsführer Erkan Doganay: "Der jetzige Standort in Lünen-Brambauer konnte mit unserem Wachstum nicht Schritt halten, wir investieren daher in die Zukunft". Der Standort Brambauer soll künftig als Lager dienen.

Im Jahre 2013 gründete der Diplom-Wirtschaftsingenier (FH) Erkan Doganay seine Glas- und Spiegelwelt in Selm. Vier Jahre später baute er in Lünen-Brambauer. Bereits im Sommer 2019 musste die Produktshalle erweitert werden. Nun konnte der Standort Brambauer nicht mit dem Wachstum des Bad- und Spiegel-Spezialisten mithalten. Noch im ersten Halbjahr dieses Jahres soll mit dem Bauvorhaben begonnen werden.

Ares GmbH (Spiegel21) expandiert weiter

Lüner Nachrichten vom 27.02.2021

Sie haben gelesen: Ares expandiert weiter: Neubau auf 22.000 Quadratmeter