Floatglas

Kaufen Sie Floatglas günstig - versandkostenfrei und bei uns stets mit sauber geschliffenen und polierten Kanten – ohne Aufpreis. Weiter lesen...


Floatglas: Das Basisglas für jegliche Verglasung

Floatglas ist das Glas, das im Bauwesen am häufigsten zum Einsatz kommt. Floatglas ist übrigens ein anderer Name für Flachglas, Klarglas und Einfachglas.

Floatglas: So vielfältig einsetzbar

Dank der hohen Qualität und der glatten Oberflächen kann Floatglas sowohl als Scheiben für Fenster, Türen und Schaufenster eingesetzt werden. Aber auch in Möbel oder als Küchenrückwand erfüllt Floatglas seine dekorative Funktion.

Sie erhalten Floatglas bei uns immer mit geschliffenen Kanten. Ein entsprechender Zuschnitt wird dadurch schnell zu einer Tischplatte für das Esszimmer bzw. mit Beschlägen versehen eine Vitrinen-Tür. Ihren Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt.

Seit den 1960er Jahren wird es in fast allen vorstellbaren Arten von Verglasungen verwendet. Nach Weiterverarbeitung entsteht aus Floatglas zum Beispiel Einscheibensicherheitsglas (ESG Glas), Verbund-Sicherheitsglas (VSG Glas) oder durch Anbringen einer Silberschicht ein Spiegel.

Fragen und Antworten

In welchen Größen liefern Sie Floatglas?

Floatglas liefern wir versandkostenfrei bereits ab einer Größe von 20 x 20 cm. Maximal sind 250 x 130 cm möglich. Der Zuschnitt erfolgt millimetergenau nach Wunsch des Kunden. Floatglas erhalten Sie von uns immer mit sauber geschliffenen und polierten Kanten – ohne Aufpreis!

Wieviel wiegt Floatglas?

Floatglas wiegt, je Millimeter Glasdicke und Quadratmeter, 2,5 kg. Sie können sich das Gewicht von Floatglas auch ganz einfach über unseren Glasgewichtsrechner berechnen lassen!

Was ist Floatglas?

Floatglas ist das Basisglas, und das im Bauwesen am häufigsten zum Einsatz kommende Glas. Dabei ist Floatglas ein anderer Name für Flachglas, Klarglas oder Einfachglas.

Woher kommt die Bezeichnung Floatglas?

Der englische Begriff "to float" heißt auf Deutsch so viel wie "treiben" und gibt dem Verfahren seinen Namen: In der Floatglasanlage treibt Glasschmelze über einem Zinnband, einer Wanne mit flüssigem Zinn.

Jetzt Floatglas ansehen!