Spiegel Raumteiler konfigurieren

Hinweise zur Konfiguration und den Ausstattungsmöglichkeiten bei Raumteiler Spiegeln nach Maß

In unserem Shop haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wandspiegel mit Beleuchtung bzw. Badspiegel nach Maß zu konfigurieren. Über die Wunschgröße hinaus gibt es viele Gestaltungs- und Ausstattungsmöglichkeiten – egal, ob es sich um einen dekorativen Facettenschliff, die Auswahl der Lichtfarbe oder Extras, wie z. B. Steckdose, Lichtschalter, Ablage oder eine Uhr, handelt.

Die nachstehenden Informationen sollen Ihnen bei der Konfiguration helfen. Zu Ihrer Sicherheit überprüfen wir jede Bestellung auf Plausibilität und kontaktieren Sie, falls es offene Fragen gibt. Mit einem Klick gelangen Sie direkt zu den Details. Bitte beachten Sie: Die Bilder dienen nur der Illustration und zeigen nicht den individuell konfigurierten Raumteiler.

Breite und Höhe Lichtfarbe LED-Band doppelt Ablage aus Glas Uhr (digital oder analog) Gestensteuerung - Touch Sensor Kippschalter Steckdose Spiegelheizung Facette Waschbeckenbeleuchtung Bluetooth-Receiver/-Lautsprecher Schminkspiegel

 
Breite und Höhe des Raumteiler Spiegels

Hier haben Sie die Möglichkeit, die genauen Abmessungen Ihres Raumteilers einzugeben. Höhe und Breite verstehen sich ohne die Füße. Die Füße sind standardmäßig 100 mm hoch (andere Höhen auf Anfrage). Diese 100 mm müssen zur Höhe des eigentlichen Spiegels addiert werden.

Bitte geben Sie die Abmessungen in Millimetern an (nicht Zentimeter). Bitte beachten Sie, dass die Maße – trotz allergrößter Sorgfalt in der Fertigung – um ± 2 mm (Toleranz) abweichen können.

Sie können Breite und Höhe mit Hilfe der Dropdown-Menüs auswählen oder diese einfach in die Felder Wunschbreite und Wunschhöhe eintippen. Wenn Sie die Wunschöhe und -breite direkt eingeben, passen sich die Werte in den Dropdowns automatisch an. Dies dient in dem Fall nur der Preiskalkulation. Maßgeblich sind für uns immer Ihre Wunschmaße!

Spiegel Raumteiler Breite
Spiegel Raumteiler Höhe

Lichtfarbe der LED Beleuchtung

Bei der LED-Beleuchtung haben Sie die Wahl zwischen

  1. Warmweißer (ca. 3000 K), neutralweißer (ca. 4000 K) oder kaltweißer (ca. 6000 K) Lichtfarbe. Zusätzliche Kosten entstehen für diese Option nicht. Die Beleuchtung ist nur in Kombination mit einer Gestensteuerung dimmbar;
     
  2. Warm- und Kaltweiß inkl. Doppel-Touch-Sensor: Auf der Spiegeloberfläche befinden sich zwei Touch-Sensoren, einer für warmweißes und einer für kaltweißes Licht. Werden beide zugleich eingeschaltet, erhalten Sie eine Art Tageslichtweiß (bei höherem Stromverbrauch). Wählen Sie diese Option, so benötigen Sie keinen anderen Schalter oder Sensor (Kipp-/Wipp-/Frontschalter, IR- oder regulärer Touch-Sensor) für die Beleuchtung. Die LED sind nicht dimmbar. Die Beleuchtung hat keine Memory-Funktion für den Fall, dass die Stromzufuhr unterbrochen wird.
     
  3. CCT LED-Bänder - stufenlos dimmbar von 2700K (Warmweiß) bis 6300K (Kaltweiß) inkl. Gestensteuerung: Das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung erfolgt völlig berührungslos. Im Unterschied zum Touch-Sensor haben Sie also keine Fingerspuren auf der Spiegeloberfläche. Bewegen Sie die Hand vor dem Sensor kurz auf und ab, und das Licht geht an/aus. Halten Sie die Hand länger vor den Sensor, um die Beleuchtung auf- oder abzudimmen. Diese Steuerung verfügt über eine Memory-Funktion, d.h. der letzt Wert wird gespeichert. Diese Option kann nicht mit einem anderen Schalter, Touch- oder Infrarot-Sensor kombiniert werden.
     
  4. RGB-Leuchtdioden: Über eine Funk-Fernbedienung können einzelnen Farben oder Farbverlaufsprogramme gewählt werden. Die RGB-LED sind mittels Fernbedienung auch dimmbar, nicht jedoch über einen möglicherweise vorhandenen Dimmer-/Raum-Lichtschalter.

Wichtige Hinweise

  • Die Leuchtdioden werden nicht direkt hinter den satinierten Flächen montiert, sondern etwas zurückgesetzt. Damit ist sichergestellt, dass das Licht gleichmäßig durch das Milchglas fällt und Sie die einzelnen LED-Punkte nicht sehen. Darüber hinaus wird die Wand indirekt beleuchtet (Hintergrundbeleuchtung).
  • Beim TV Spiegel befindet sich der Sensor für die Gestensteuerung nicht vorn auf dem Spiegel, sondern unten hinter der Spiegelfläche.
  • Die Gestensteuerung funktioniert nicht mit Smart Home von digitalSTROM.

Allgemeines zur Lichtfarbe

Die meisten Kunden sind mit neutralweißen LED, deren Licht dem Tageslicht sehr ähnlich ist, gut bedient. Warmweißes Licht verfügt im Vergleich dazu über einen höheren Gelbanteil, kaltweißes Licht über einen höheren Blauanteil. Für welche Lichtfarbe Sie sich entscheiden, hängt nicht nur von der Gestaltung Ihres Badezimmers (helle vs. dunkle Fliesen, Fenster für Tageslicht etc.) und den Badmöbeln, sondern auch von Ihrem persönlichen Geschmack und Empfinden ab.

Lichtfarbe LED Badspiegel

LED-Band doppelt

Bei der Option "LED-Band doppelt" wird der Badspiegel mit der doppelten Anzahl an LED ausgestattet. Die Bänder mit den Leuchtdioden werden parallel zueinander verlegt. Sie profitieren von größerer Leuchtkraft und Helligkeit. An den Lichtauslässen bzw. der Satinierung ändert sich nichts.

Die Option ist zu empfehlen, wenn Sie zum Beispiel

  • ein kleines Bad bzw. Gäste WC ausschließlich mit Hilfe des Lichts am Spiegel ausleuchten wollen oder
  • eine stärkere Beleuchtung für ein großes Badezimmer wünschen.

Bitte beachten Sie

Der Energieverbrauch ist aufgrund der doppelten Anzahl an LED entsprechend größer.

Wenn Sie eine möglichst hohe Lichtausbeute wünschen, dann wählen Sie bitte ein Spiegel-Dekor mit breiter (4 cm) Satinierung. Wir empfehlen jedoch in der Regel eine zusätzliche (Decken-) Beleuchtung vorzusehen.

Falls Sie einen Spiegel suchen, bei dem Sie zwischen warm- und kaltweißer Beleuchtung wechseln können, so wählen Sie im Konfigurator unter "Lichtfarbe" bitte die Option "Warm- und Kaltweiß mit Doppel-Touch-Sensor" (nicht mit "LED-Band doppelt" kombinierbar).

Ablage aus Glas

Klarglas oder satiniertes Glas

Sollten Sie eine Ablagefläche für Badaccessoires benötigen, so können Sie eine praktische Ablage aus Glas zu Ihrem Badspiegel hinzu buchen. Diese ist 10 cm tief (andere Tiefen auf Anfrage), 6 mm dick und in jeder gewünschten Breite erhätlich. Zwischen der Glasablage und dem Spiegel befindet sich ein wenige Millimeter breiter Spalt. Bitte beachten Sie: Die Glasablage wird mit Halterungen befestigt und kann daher nicht bündig an der unteren Spiegelkante platziert werden.

Die Breite der Ablage können Sie im Konfigurator frei wählen. Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass die Glasablage aus ästhetischen Gründen nicht über den satinierten Leuchtflächen bzw. -streifen angebracht und daher etwa 10 bis 20 cm kürzer gewählt werden sollte.

Die Ablage ist in Klarglas (Bild links bzw. oben), auf Wunsch aber auch satiniert (Bild rechts bzw. unten), also in Milchglas-Optik erhältlich. Die obere Fläche ist in dem Fall glatt, die Fläche unten angeraut.

Natürlich ist es auch möglich, die Glasablage an der oberen Kante des Raumteilers anzubringen, falls Sie dort eine Ablagefläche wünschen. Bitte vermerken Sie die genaue Position in dem Fall bei der Bestellung am Ende des Bestellprozesses im Kommentarfeld.

Raumteiler Spiegel Ablage Klarglas
Raumteiler Spiegel Ablage aus satiniertem Glas

Uhr (Digitaluhr oder Analoguhr)

In den Raumteiler Spiegel kann auf Wunsch eine Uhr – digital oder analog – integriert werden. Die Digitaluhr mit 24-Stunden-Anzeige und weißen Ziffern wird rückseitig verbaut. Die Anzeige ist mit der Beleuchtung des Spiegels gekoppelt. Das heißt, im ausgeschalteten Zustand ist die Digitaluhr nicht sichtbar. Dank integrierter Memory Funktion (Batterie) läuft sie aber weiter. Die Maße der Digitaluhr betragen 4,0 x 1,5 cm (Breite x Höhe). Die Uhr kann mit Hilfe eines kleinen Knopfes am Rand des Spiegels eingestellt werden. Bitte beachten Sie: Zum Austauschen der Batterie kann einer der Spiegel des Raumteilers ganz leicht abgenommen werden.

Der Durchmesser der Analoguhr beträgt 6,5 cm. Sie sitzt in einer Bohrung im Spiegel und steht nach vorn einige Millimeter heraus. Die 3-Zeiger Uhr mit weißem Zifferblatt kann daher ganz leicht rausgenommen und eingestellt werden. Die Uhr ist batteriebetrieben; der Batterie-Tausch ist ohne Abnehmen des Spiegels möglich.

Spiegel Digital-Uhr
Spiegel Analoguhr

Gestensteuerung - Touch Sensor

Beleuchtete Badspiegel können wie Deckenleuchten an das bestehende Stromnetz angeschlossen und mittels Wandschalter ein- und ausgeschaltet werden. Falls Sie diese Möglichkeit nicht haben oder wünschen, kann ein Sensor oder Schalter direkt am Spiegel angebracht und die Beleuchtung darüber – unabhängig von der Deckenlampe – ein- und ausgeschaltet werden.

Falls im Raum ein Wandschalter für den Spiegel vorhanden ist, raten wir von einem zusätzlichen Sensor am Spiegel ab. Bitte beachten Sie: Eine eventuell vorhandene Digitaluhr ist dann nur bei eingeschalteter Spiegel-Beleuchtung sichtbar. Und auch die Bluetooth-Lautsprecher funktionieren nur bei eingeschalteter Beleuchtung.

Gestensteuerung

Das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung mittels Gestensteuerung erfolgt völlig berührungslos. Im Unterschied zum Touch-Sensor haben Sie also keine Fingerspuren auf der Spiegeloberfläche.

Bewegen Sie die Hand vor dem Sensor kurz auf und ab, und das Licht geht an/aus. Halten Sie die Hand länger vor den Sensor, um die Beleuchtung auf- oder abzudimmen.

Wichtige Hinweise

Die Gestensteuerung funktioniert nicht mit Smart Home von digitalSTROM.

Spiegel mit Gestensteuerung

Touch-Sensor

Der Touch-Sensor bzw. Sensor-Leuchttaster befindet sich auf der Vorderseite des Spiegels und misst 17 x 17 mm (Breite x Höhe); die Form ist quadratisch mit abgerundeten Ecken. Der Sensor leuchtet weiß. Der Sensor leuchtet wie folgt:

  • Beleuchtung / Spiegelheizung EIN = ROT
  • Beleuchtung / Spiegelheizung AUS = WEISS

Wenn Sie den Finger etwas länger auf den Touch Sensor legen, geht die Beleuchtung des Sensors aus. Das Licht bzw. die Spiegelheizung ist dann auch ausgeschaltet. Die Position des Sensors (unten links/mitte/rechts) können Sie wählen. Die Beleuchtung hat keine Memory-Funktion für den Fall, dass die Stromzufuhr unterbrochen wird.

Spiegel mit Touch-Sensor

Kippschalter

Der Kippschalter wird in der Regel im unteren Bereich hinter dem Spiegel angebracht, sodass er nicht sichtbar ist. Ist die Spiegelfläche entlang der Kanten satiniert bzw. hinterleuchtet, so wird der Schalter so montiert, dass die Beleuchtung nicht beeinträchtigt wird.

Vom Kippschalter gibt es zwei verschiedene Varianten. Welche wie verbauen, hängt vom gewählten Spiegel-Modell bzw. dessen Bauweise ab. Hier besteht keine Wahlmöglichkeit.

Spiegel mit Kippschalter
Spiegel mit Kippschalter

Wichtiger Hinweis

Falls im Raum ein Wandschalter für den Spiegel vorhanden ist, raten wir von einem zusätzlichen Schalter am Spiegel ab. Bitte beachten Sie: Eine eventuell vorhandene Digitaluhr ist dann nur bei eingeschalteter Spiegel-Beleuchtung sichtbar. Und auch die Bluetooth-Lautsprecher funktionieren nur bei eingeschalteter Beleuchtung.

Steckdose

Falls sich in Ihrem Badezimmer keine Steckdose in der Nähe des Spiegels befindet, so können Sie eine in Ihren Raumteiler integrieren lassen. Im Konfigurator können Sie zwischen den Ausführungen "Schwarz matt" (Bild links bzw. oben) und "Chrom" (Chrom-Optik, glänzend, Bild rechts bzw. unten) wählen und die Position (rechts oder links unten) bestimmen.

Sollte die Steckdose nicht rechts oder links unten, sondern an anderer Stelle angebracht werden, oder sollten Sie mehr als eine Steckdose benötigen, können Sie dies gerne während der Bestellung im Feld Kundenkommentar vermerken. Wir buchen zusätzliche Steckdosen dann manuell hinzu. Der im Konfigurator angegebene Preis wird pro Steckdose berechnet; der Rechnungsbetrag erhöht sich entsprechend.

Raumteiler Spiegel Steckdose und Schalter schwarz

Spiegel Raumteiler Steckdose und Schalter in Chrom-Optik

Spiegelheizung

Falls der Raumteiler im Bad eingesetzt wird, verhindert bzw. beseitigt eine Spiegelheizung das Beschlagen. Sie wird rückseitig auf einem Spiegel (nicht beiden Spiegeln) des Raumteilers montiert und erwärmt diesen. Beheizbare Raumteilerl werden mit einem Extraschalter geliefert, damit Sie die Spiegelheizung nach Bedarf ein- und ausschalten können und nicht unnötig Strom verbrauchen.

Der Schalter wird in der Regel unten montiert. Falls Sie eine andere Position wünschen, erkundigen Sie sich bitte kurz telefonisch oder per E-Mail, ob das bei dem von Ihnen ausgewählten Modell möglich ist. Wenn ja, vermerken Sie die gewünschte Position bitte bei der Bestellung im Kommentarfeld.

Hinweis für Raumteiler mit Spiegelheizung: Falls Sie sowohl die Beleuchtung als auch Heizung über einen Touch-Sensor schalten wollen, so ist es empfehlenswert, für beide Sensoren die gleiche Position (unten links, mitte bzw. rechts) zu wählen.

Bitte beachten Sie, dass nicht die komplette Fläche des Spiegels beheizt wird, da die Spiegelheizung nicht auf den satinierten, hinterleuchteten Flächen montiert werden kann und darüber hinaus die Aufhängebleche, Beleuchtung und Trafo auf der Rückseite Platz finden müssen. Welche Spiegelheizung verbaut wird, hängt von der Größe des Raumteilers und der gewünschten Ausstattung ab.

Mindestgröße bei Raumteilern

Bei Raumteilern muss die Breite mindestens 600 mm betragen, damit eine Spiegelheizung verbaut werden kann. Bei geringeren Breiten ist dies mangels Platz auf der Spiegelrückseite leider nicht möglich. Die Spiegelheizung wird nur hinter einem Spiegel verbaut. Falls beide Seiten mit einer Spiegelheizung versehen werden sollen, nehmen Sie bitte vor der Bestellung Kontakt mit uns auf.

Raumteiler Spiegel mit Heizung
Spiegelheizung Touch-Sensor

Facette

Ein Rautmeiler Spiegel mit Facette wirkt auf Grund der Lichteffekte, die durch die schräg geschliffenen Kanten entstehen, besonders edel. Die schräge Facette ist 20 mm breit. Der Facettenschliff erfolgt bei beiden Spiegeln.

Facettenschliff Raumteiler Spiegel mit Facette
 

Waschbeckenbeleuchtung

Bei Spiegel Raumteilern, die an der unteren Kante nicht beleuchtet sind, ist optional eine Waschbeckenbeleuchtung erhältlich. Diese verläuft unten zwischen den Füßen, erstreckt sich also nicht über die komplette Breite des Raumteilers.

Waschbeckenbeleuchtung LED Badspiegel

Bluetooth-Receiver/-Lautsprecher

Mit Bluetooth-Receiver und -Lautsprecher erhalten Sie die Möglichkeit, die Tonausgabe von Ihrem Bluetooth-kompatiblen Gerät per Funk auf den Spiegel zu übertragen. Spielen Sie Ihre Musik, Ihren Radiosender oder Ihren Musik-Streaming-Dienst von Ihrem Smartphone (Handy, iPhone), iPod, iPad, Tablet, Netbook oder einem MP3-Player – um nur einige zu nennen.

WHD Sound-System

Beim WHD Sound-System handelt es sich nicht um Standard-Lautsprecher, sondern um Körperschallwandler, die den gesamten Spiegel in einen Lautsprecher mit erstaunlicher Klangqualität verwandeln. Sie werden unsichtbar hinter dem Spiegel verbaut und erlauben kabelloses Streamen per Bluetooth vom Smartphone, Computer, Laptop oder Tablet. Je größer der Spiegel, desto mehr Bass-Potenzial.

Bitte beachten Sie

Wird die Stromzufuhr des Spiegels (für Beleuchtung, Bluetooth etc.) über einen Raumschalter geregelt, dann lassen sich die Lautsprecher nur nutzen, wenn zeitgleich das Licht eingeschaltet ist.

Sollen Beleuchtung und Bluetooth-Receiver/-Lautsprecher unabhängig voneinander funktionieren, sorgen Sie bitte für Dauerstrom und schalten Sie die Beleuchtung des Spiegels über einen optional erhältlichen Schalter oder Sensor.

Schminkspiegel – beleuchtet oder unbeleuchtet

Der Schminkspiegel mit 5-fach Vergrößerung steht in beleuchteter oder unbeleuchteter Ausführung zur Verfügung. Sie können darüber hinaus wählen zwischen

  1. einem Schminkspiegel, der auf dem Spiegelglas befestigt wird (Standard im Konfigurator).

    Der Vergrößerungsspiegel hat einen Durchmesser von 15,2 cm, eine schmale, silberfarbene Einfassung und wird mittels eines Klebe-Pads vorne auf die Spiegelfläche aufgebracht. Er steht etwa 15 mm hervor, ist also nicht flächenbündig mit der Spiegelfläche.
     
  2. einem in den Spiegel integrierten Vergrößerungsspiegel mit 15,2 cm Durchmesser.

    Der Schminkspiegel ist in eine Ausfräsung im Spiegel eingelassen. Der silberfarbene Einfassung des Vergrößerungsspiegels steht minimal hervor. Da dies in der Produktion berücksichtigt werden muss, müssen Sie im Konfigurator in jedem Fall die genaue Position des Vergrößerungsspiegels angeben.

Falls Sie einen Schminkspiegel ohne Beleuchtung wählen, so wird dieser bei der Variante Nr. 1 "auf Glas" lose mitgeliefert. Sie können ihn also nach der Montage des Badspiegels in der für Sie passenden Position anbringen. Zu dem Zweck befindet sich ein Klebe-Pad auf der Rückseite.

Bei beleuchteten Schminkspiegeln erfolgt die Beleuchtung durch die kreisförmige satinierte Fläche, die den Kosmetikspiegel umgibt. Sie müssen im Konfigurator in jedem Fall die genaue Position des Vergrößerungsspiegels angeben.

Bitte beachten Sie, dass nur eine Seiten des Raumteilers einen Schminkspiegel erhält. Wünschen Sie auf beiden Seiten jeweils einen Vergrößerungsspiegel, vermerken Sie dies bitte im Kommentarfeld am Ende des Bestellprozesses. Die dafür zusätzlich anfallenden Kosten stellen wir Ihnen gesondert in Rechnung.

Separater Lichtschalter für Schminkspiegel

Die Beleuchtung des Schminkspiegels ist in der Regel an die Beleuchtung des Spiegels gekoppelt. Wollen Sie den Schminkspiegel getrennt davon ein- bzw. ausschalten, wählen Sie bitte einen Kippschalter oder Touch-Sensor.

Die nachstehenden Bilder zeigen einen integrierten Schminkspiegel mit Beleuchutng – erkennbar an der lichtdurchlässigen Satinierung drumherum – mit ein- und ausgeschaltetem Licht. Bei unbeleuchteten Schminkspiegeln entfällt die Satinierung.

Badspiegel mit Schminkspiegel
Badezimmerspiegel mit Schminkspiegel beleuchtet

Hinweis zur Angabe der Position bei Schminkspiegeln mit Beleuchtung / integrierten Vergrößerungsspiegeln

Messen Sie bitte vom Rand des kreisförmigen Schminkspiegels bis zu den Kanten des Badspiegels. Der Abstand von den Seiten (rechts oder links) muss mindestens 250 mm betragen, der Abstand von unten 150 mm. Die Angabe "von der Seite" kann rechts oder links bedeuten, je nachdem, was Sie zuvor ausgewählt haben.

Schminkspiegel Position